AACHEN

IMPRESSUM Datenschutz

AQUIS-STORY FESTE DRUMHERUM GEMEINSAM HIER UND DA

KORNELIMÜNSTER

Nach dem Tod Karl des Großen übernahm sein Sohn Ludwig der Fromme die Herrschaft über das Heilige Reich. Von den sieben Reliquien, die sein Vater vom Jerusalemer Patriarchen bekommen hatte, schenkte Ludwig drei dem um 814 neu gegründeten Kloster Inda. Ihr Gründer war Benedikt von Aniane. Im 12. Jh. hat die Verehrung des Papstes Kornelius zur Patronatsänderung geführt – eben Kornelimünster.

Die Heiligtumsfahrten. die alle sieben Jahre viele Gläubige nach Aachen ziehen lassen, finden hier ihre Fortsetzung. Ansonsten erwacht das eher stille Städten nur zur Zeit des Mittelalterlichen Jahrmarktes und des Weihnachtsmarktes zum Leben. Das aber dann richtig.

Lesen Sie mehr unter: www.abtei-kornelimuenster.de

KORNELIMÜNSTER
CITY-GUIDES
Google